Skip to main content

Mitesser Sauger Test 2019 » Mitesser entfernen mit Porensauger

Eine gesunde, geschmeidige und reine Gesichtshaut ist für viele unter Mitesser leidenden Menschen ein Traum. Doch viele Schönheitsprodukte bringen meistens nicht den erwünschten Erfolg. Die Gründe dafür sind vielseitig.

Du möchtest deine nervigen Mitesser entfernen und bist daher auf der Suche nach einer optimalen Lösung? Dann bist Du hier genau richtig! Ab jetzt solltest Du alle Tipps auf unserer Seite beherzigen, um deine hartnäckigen Mitesser auf deiner Gesichtshaut loszuwerden.

Mit einem Mitesser Sauger und unseren erfolgversprechenden Tipps kannst Du die schwarzen Punkte auf deiner Nase, Wange Kinn und Stirn für immer loswerden!

 

Mitesser Sauger Testsieger 2019 » Die besten Porensauger im Vergleich!

Das Angebot an Mitesser Saugern ist riesig und oft unüberschaubar. Damit die Wahl auf ein qualitativ hochwertiges Absauggerät mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis fällt, haben wir für dich einige Porensauger getestet und von diesen unseren eigenen Testsieger bestimmt. Werfe nun einen Blick auf unsere Porensauger Testberichte und kaufe jetzt deine neue Wunderwaffe gegen Mitesser!

12
Mitesser Sauger HTKY Test - Startbild Unsere Empfehlung Top Saugleistung
Modell Mitesser Sauger HTKYMitesser Sauger Kanars
Bewertung
MaterialABS / SilikonABS
Maximale Leistung5 Watt5 Watt
Akku-Kapazität500 mAh500 mAh
Anzahl Saugköpfe6 Stück4 Stück
Mikrodermabrasion
Saugleistung einstellbar3 stufig4 stufig
Aufbewahrungstasche
USB-Ladekabel
Ladestation
Betriebsanleitung
TestberichtZum Angebot*TestberichtZum Angebot*

 

 

Allgemeine Informationen und Fragen über Mitesser Sauger

Du hast überhaupt keine Ahnung und etliche Fragen? Kein Problem! Wir beantworten dir nachfolgend die am häufigsten gestellten Fragen. So bist Du bestens über das elektrische Beautyprodukt informiert!

Ein elektrischer Mitesser Sauger (auch genannt Porensauger oder Porenreiniger) ist ein technisches Gerät, um die Komedonen in den Gesichtspartien zu entfernen. Diese elektrischen Geräte sind eine neue Erfindung im Beauty-Bereich. Sie sind aktuell voll im Trend und bieten neben Komedonenquetscher, Peelings, Cremes und Anti-Mitesser Masken eine neue Alternative zur Reinigung der Haut.

Unter „Was ist ein Mitesser Sauger?“ findest Du mehr Informationen über das Absauggerät.

In unserem Mitesser Sauger Test zeigen wir dir außerdem, ob die Artikel von den Herstellern überhaupt etwas taugen.

Porenreiniger werden in der Regel mit Lithium-Polymer-Akkus oder Batterien betrieben. Durch einen leistungsstarken Motor wird der Ansaugdruck am Saugkopf erzeugt. Durch diese Saugtechnik können die Unreinheiten im Gesicht entfernt werden. Durch einen Regler am Gerät kann der Anwender zudem die Saugstärke beliebig nach eigenen Bedürfnissen anpassen.

Unter „Wie funktioniert ein Mitesser Sauger?“ findest Du mehr Informationen über die Funktionsweise.

Bei richtiger Handhabung gewährleisten alle ausgewählten Artikel aus unserem Porensauger Test einen zuverlässigen Erfolg.

Vorwiegend sind Mitesser Sauger für Menschen geeignet, die über eine normale bis unreine Haut verfügen und sich ein frischeres Aussehen erhoffen.

Menschen mit einer empfindlichen Haut, sollten bei der Anwendung besonders vorsichtig sein. Bei einer falschen Anwendung können sich Blutergüsse bilden! Blutergüsse können sich zum Beispiel durch eine zu starke Saugstärke bzw. durch zu lange verweilen auf derselben Stelle entstehen. Beachte daher bitte ganz genau die Anwendungshinweise des Herstellers.

Wir empfehlen ein bis zwei Behandlungen pro Woche. Mehr wie zwei Behandlungen pro Woche empfehlen wir nicht. Letztendlich wir durch das Saugen die Haut gereizt und sie benötigt ein paar Tage Zeit, um sich wieder zu regenerieren. Auch kannst Du selbstverständlich in den Spiegel schauen und individuell für dich entscheiden, ob und wann du deine nächste Behandlung durchführen kannst.

Unter richtige Anwendung findest Du unsere empfohlene Schritt für Schritt Anleitung.

Neben elektrische Vakuumsauger gibt es eine Vielzahl an Alternativen, um die unbeliebten Blackheads praktisch und schnell an den betroffenen Hautpartien zu beseitigen.

Nachfolgend findest Du eine Auflistung von Werkzeugen und Hilfsmitteln zur Beseitigung von Komedonen:

  • Komedonenquetscher

    Ein Komedonenquetscher (auch bezeichnet als Komedonenheber) ist ein kleines und handliches Instrument, mit dem die nervigen Blackheads entfernt werden können. Auf Amazon kannst Du dir einen Komedonenquetscher* einfach und schnell kaufen.

  • Gesichtsreinigungsbürste

    Elektrische Gesichtsreinigungsbürsten konnten sich als ein hilfreiches Beauty-Accessoire auf dem Markt etabilieren. Elektrische Gesichtsbürsten existieren im Vergleich zu elektronische Vakuumsauger schon etwas länger auf dem Beauty-Markt.

    Durch die Anwendung einer elektrischen Reinigungsbürste* können abgestorbene Make-up Rückstände, Hautschuppen sowie andere Unreinheiten verursachende Ablagerungen einfach, sanft und effektiv von der Oberfläche der Gesichtshaut abgetragen werden. Durch die regelmäßige Anwendung kann auf Dauer die Entstehung von Mitessern reduziert werden.

  • Nasenpflaster / Clear Up Strips

    Eine weitere Methode zur Behandlung bzw. Entfernung von Komedonen ist die Anwendung von Nasenstrips. Mit Nasenstrips (auch Nasenpflaster oder Clear-up Strips genannt) lassen sich hartnäckige Blackheads mit sofortiger Wirkung entfernen.

    Vor der Anwendung solltest Du deine Nase bzw. dein Gesicht sorgfältig reinigen. Der Nasenstrip wird dabei auf die feuchte Haut aufgeklebt und für mindestens 10 Minuten getragen. Nach der empfohlenen Einwirkzeit kannst Du den Strip vorsichtig entfernen. Jeder Nasenstrip kann nur ein einziges Mal benutzt werden. Nach der Nutzung muss der Strip dann logischerweise entsorgt werden.

    Zu kaufen gibt es die Nasenpflaster gegen Mitesser auf Amazon* und in fast jedem Drogeriemarkt.

  • Gesichtsmaske

    Zur Beseitigung von Komedonen werden in der Beautybranche zahlreiche Varianten angeboten. Achte daher bitte bei der Wahl auf die Inhaltsstoffe. Nicht jede Gesichtsmaske ist für jeden Hauttyp geeignet.

    Gute Erfahrungen haben wir mit der Totes Meer Salz Schlammmaske von Art Naturals* und der Blackhead Maske* gemacht. Bei der Blackhead Mask handelt es sich um eine schwarze Paste, die auf die betroffene Problemzone aufgetragen wird. Nach dem Auftragen verhärtet die Maske. Das Abziehen der Maske ist zwar etwas mühselig und schmerzhaft. Bei richtiger Anwendung ist die Blackhead Mask jedoch sehr effektiv. Bei richtiger Nutzung können zahlreiche Mitesser aus den Poren gezogen werden.

  • Dampfbad

    Ein Dampfbad darf nicht mit dem Gang in einer Sauna verwechselt werden. Hier gibt es große Unterschiede. Bei einer traditionellen Sauna kann die Lufttemperatur von bis zu 120 Grad Celsius erreicht werden. Die Luftfeuchtigkeit beträgt dabei etwa 10 Prozent. Bei einem Damfbad dagegen liegt die Temperatur bei 35 bis 55 Grad Celsius. Im Vergleich zu einer herkömmlichen Sauna liegt die Luftfeuchtigkeit bei einem Dampfbad bei nahezu 100 Prozent.

    Für die Beseitigung von Komedonen und anderen Unreinheiten im Gesicht ist ein Dampfbad hervorragend geeignet. Selbst nervige Pickel im Gesicht lassen sich mit einem Dampfbad behandeln. Insbesondere für Menschen mit einer empfindlichen Gesichtshaut ist diese Methode eine sehr sanfte Alternative.

    Mit einer Gesichtssauna* kannst Du zuhause ganz bequem und einfach ein Gesichtsdampfbad nehmen. Dazu einfach den Wasserbehälter von der Gesichtssauna mit Wasser füllen und in diesen 3-5 Teebeutel Kamille reinlegen. Das Kamille-Dampfbad sollte nicht länger als 10 bis 15 Minuten dauern.

Wer seine unliebsamen Mitesser mit natürlichen Hausmitteln beseitigen will, kann sich weiter unten unsere Zusammenstellung an natürlichen Hausmitteln ansehen.


 

Welche Produkte testen wir?

Wir testen hauptsächlich elektrische Mitesser Sauger von unterschiedlichen Herstellern. Über Amazon, Ebay und andere Verkaufsplattformen kaufen wir die Produkte ein. Nach Erhalt der Ware beginnen wir mit unserem Test.

Im Test prüfen wir jedes Produkt mit der gleichen Sorgfalt. Die Tests werden in vollem Umfang von uns selbst durchgeführt. Wir legen sehr viel Wert darauf, dass unsere Tests praxisnah und fair sind. Die unabhängige Kaufberatung unserer Nutzer sehen wir als unsere Kernaufgabe.

Unsere Testberichte helfen dir die richtige Kaufentscheidung zu treffen. Für andere empfehlenswerte Kosmetikprodukte sprechen wir nur unsere Kaufempfehlung aus.

Worum geht es hier noch?

Wir testen und sprechen hier nicht nur Kaufempfehlungen für Produkte aus, sondern zeigen dir auch Schritt für Schritt, wie Du mit einem Porenreiniger deine verstopften Poren reinigen kannst. Des Weiteren geben wir dir wertvolle Tipps, wie Du nachhaltige Erfolge erzielen kannst. Unsere Tipps beruhen sich auf unsere persönlichen Erfahrungen.

Neben Mitesser behandeln wir auf dieser Webseite die Themen rund um unreine Haut, Pickel und Akne. Zu diesen Themen erhältst Du im Blog-Bereich aktuelle Informationen und gute Tipps.

 

 

Der Vergleich: Herkömmliche Methoden vs. Porensauger


Herkömmliche Methoden zur Entfernung von Mitessern


Mitesser Sauger vorher nachher

 

 

Wo liegen eigentlich die Ursachen für die Entstehung von Komedonen?

Für die Entstehung von Komedonen kann es unterschiedliche Ursachen geben. Dazu gehören unter anderem:

  • Hormonelle Schwankungen in der Pubertät, Schwangerschaft oder zum Eintritt der Wechseljahre. Die Einnahme oder das Absetzen der Pille kann ebenfalls zur Entstehung von Mitessern sorgen. Des Weiteren kann auch die Menstruation der Frau die Ursache sein. Eine weitere Ursache für die Entstehung von Komedonen kann der Missbrauch von Anabolika sein.

  • Genetische Veranlagung eines Menschen.

  • Klimatische Bedingungen: Schwankende Temperaturen, Luftfeuchtigkeit und Sonne können die Bildung von Hautunreinheiten begünstigen. Irritationen der Haut können bei allen Hauttypen auftreten. Stark davon betroffen sind aber Menschen mit einer sensiblen Haut. Sie reagieren mit einer erhöhten Talgproduktion. Die übermäßige Produktion von Talg sorgt für Unreinheiten wie Mitesser und Pickel auf der Haut.

  • Nervengift: Konsum von Alkohol und Nikotin.

  • Schlechter Lebensstil: Ungesunde und unausgewogene Ernährung zum Beispiel durch zu viel fettiges und zuckerhaltiges Essen sowie durch wenig trinken von Wasser. Wenig Schlaf und kaum Sport. Auch kann mangelnde Hygiene der Hauptgrund für die Bildung von Komedonen sein.

  • Viel Stress im Alltag. Zum Beispiel durch permanenten Leistungsdruck in der Schule oder im Job.

 

 

 

 

Unsere erfolgsversprechenden Tipps gegen Mitesser: In 3 Schritten zum nachhaltigen Erfolg!

 

1. Poren befreien mit Mitesser Sauger

Mit der richtigen und regelmäßigen Anwendung eines Mitesser Saugers kannst Du deine Haut einfach und schnell von Blackheads befreien. Möchtest Du allerdings nachhaltigen Erfolg sehen, dann genügt die richtige und regelmäßige Anwendung eines Porensaugers nicht. Die Blackheads werden sich mit der Zeit wieder bilden. Für einen nachhaltigen Erfolg sorgen gute Hautpflegeprodukte sowie die Umstellung der Lebensführung und Ernährung.

 

Wozu Du einen Porensauger brauchst!

Bei verstopften Hautporen durch Unreinheiten und Blackheads können Hautpflegeprodukte nicht in die Haut einziehen. Sie können Ihre tatsächliche Wirkung nicht entfalten. Genau aus diesem Grund benötigst Du einen elektrischen Blackhead Remover Tool. Du reinigst deine Hautporen mit einem elektrischen Absauggerät, damit die Pflegeprodukte richtig wirken können. Unsere Testberichte helfen dir sicherlich das richtige Sauggerät für deine Gesichtshaut zu finden. Jeder Mitesser Sauger Test erfolgt mit gleichbleibender Sorgfalt.

2. Natürliche Hausmittel & gute Pflegeprodukte

Das Wichtigste beim Bekämpfen von Komedonen ist die richtige und kontinuierliche Pflege der betroffenen Haut. Von fettigen und Talg fördernden Mitteln solltest Du dich unbedingt fernhalten. Viele Kosmetikprodukte verstopfen zudem die Poren zusätzlich. Diese Produkte solltest Du vermeiden.

Mit „nicht komedogen“ gekennzeichnete Kosmetika sind speziell für die Bekämpfung unreiner Haut hergestellt worden. Sie beinhalten meistens Zink oder Salicylsäure. Zink hilft dabei die Talgproduktion zu mindern und desinfiziert zugleich die aufgetragene Hautstelle. Salicylsäure dagegen löst bereits abgestorbene Hautschuppen ab.

Wenn Du deine Blackheads gerne mit natürlichen Hausmitteln bekämpfen möchtest, dann findest weiter unten eine Sammlung von natürlichen Hausmitteln. Des Weiteren findest weiter unten unsere empfohlenen Hautpflegeprodukte gegen Komedonen.

3. Umstellung der Lebensführung & Ernährung

Sicherlich hast Du auch irgendwo schon mal gelesen, dass unsere Haut der Spiegel unserer Gesundheit ist. Wenn wir Hautprobleme haben, dann können wir meistens davon ausgehen, dass innerlich etwas nicht in Ordnung ist. Eine der Hauptursachen für Entzündungen im menschlichen Körper sind industriell hergestellte Lebensmittel. Diese industriell hergestellten Lebensmittel fördern die Hautentzündungen. Diese Lebensmittel solltest unbedingt durch entzündungshemmende Lebensmitteln ersetzen.

Eine gesunde Ernährung ist aber nicht alles. Auch die Umstellung deiner Lebensführung wird deiner Haut zugute kommen. An dieser Stelle können wir dir den kostenlosen Online-Vortrag zu „Endlich frei von Akne“* von der Hautärztin Dr. Julia Lämmerhirt empfehlen. In Ihrem Online-Kurs zeigt die Hautexpertin, wie Du durch eine Veränderung deiner Ernährung und deiner Lebensweise ein schönes Hautbild bekommen kannst.

Bei unserer empfohlenen Vorgehensweise steckt kein außergewöhnlicher Trick dahinter. Die von uns empfohlenen Schritte für ein reines und klares Hautbild beruhen auf unsere eigenen Erfahrungen. Probiers doch einfach mal selbst aus.

 

Mitesser entfernen – Natürliche Hausmittel gegen Mitesser!

Sowohl Männer als auch Frauen sind gleichermaßen von der unschönen Erscheinung der Mitesser betroffen. Unabhängig vom Hauttyp und Alter.

Nachfolgend findest Du eine Zusammenstellung von natürlichen Hausmitteln, die dir bei der Entfernung von unansehnlichen Komedonen helfen können.

Der Saft von der Zitrone wird für viele Hautprobleme angewendet. Der Zitronensaft entfernt abgestorbene Hautzellen von der Haut und hilft zudem die großen Hautporen zu verfeinern.

Nachfolgend werden zwei effektive Anwendungsmöglichkeit der Zitrone vorgestellt:

 

1. Das Zitronensaft-Peeling gegen Komedonen

Für die Zubereitung des selbstgemachten Anti-Blackhead-Peelings benötigst Du folgende Zutaten:

  • Halben Esslöffel Zitronensaft

  • Einen Esslöffel Meersalz

  • Einen Esslöffel warmes Wasser

Mische die Zutaten in einem Schüssel und peele dann damit deine Problemstellen auf der Haut für ungefähr 3-5 Minuten. Anschließend lässt Du das Zitronensaft-Peeling für weitere 5 Minuten einwirken und wäscht danach dein Gesicht mit kaltem Wasser ab. Die Anwendung kannst Du mehrmals die Woche wiederholen. Das Salz öffnet die Hautporen und reinigt und desinfiziert zugleich die Haut. Die Säure von der Zitrone tötet dabei die Keime und Bakterien ab. Deine Haut wird bei der Anwendung des Peelings natürlich gereinigt.

Bei sehr fettiger Mischhaut wirkt dieses Zitronensaft-Peeling sehr effektiv gegen Komedonen. Bei sehr trockener Haut sollte auf eine Behandlung mit Zitronensaft verzichtet werden, da der Saft von der Zitrone deine Haut zu sehr angreifen würde.

 

2. Die Zitronensaft-Maske gegen Komedonen:

Für die Zubereitung der selbstgemachten Zitronensaft-Maske benötigst Du folgende Zutaten:

  • Einen Esslöffel Natur-Jogurt

  • Einen Esslöffel Honig

  • Halben Esslöffel Zitronensaft

  • Einen Esslöffel Meersalz

Vermische die Zutaten in einem Schlüssel und trage anschließend die Paste wie eine Maske auf deine Gesichtshaut auf. Die Maske sollte mindestens 30 Minuten lang einwirken. Nach der Einwirkzeit kannst Du die Maske mit kaltem Wasser abwaschen. Honig reinigt aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung die Haut und das Natur-Jogurt versorgt die Gesichtshaut mit wichtigen Nährstoffen und beruhigt zugleich die Hautpartien. Beim Zitronensaft-Peeling wurde die Wirkung vom Zitronensaft und Meersalz bereits erläutert.

 

Umstellung der Lebensführung & Ernährung

Kostenloser Online-Vortrag zum Buch: „Endlich frei von Akne!“

Gute Hautpflegeprodukte gegen Komedonen

Mit den nachfolgenden Hautpflegeprodukten haben wir sehr gute Erfahrungen gemacht.

Diese Produkte können wir euch daher zur Bekämpfung der Blackheads mit einem guten Gewissen empfehlen.

Mit der richtigen Pflegeroutine sind die beiden nachfolgenden Pflegeprodukte sehr wirkungsvoll gegen lästige Erscheinung der Mitesser in der sogenannten T-Zone des Gesichts.

Wichtiger Hinweis:

Unabhängig davon mit welchen Werkzeugen und Mitteln Du deine Mitesser selbst entfernen möchtest, säubere vorher gründlich immer deine Hände! Vergiss bitte auch vorher nicht die Werkzeuge und Hilfsmittel zu desinfizieren. Ansonsten kann bekanntlich Schmutz in die Haut eindringen und das Ganze noch schlimmer machen. Verwende ausschließlich empfohlene Werkzeuge und Hilfsmittel. Erkundige dich außerdem vorher über die richtige Ausführung und nehme dir dafür viel Zeit.

Bitte beachte, dass das selbständige Entfernen von Komedonen die behandelte Hautstelle noch schlimmer machen kann. Spreche daher dein Vorhaben mit einem Dermatologen ab. Am besten überlässt Du diese Aufgabe ganz einem Dermatologen.